Skip to main content

Erfolgsgeschichten

Lukas Kohlwey (Trainee)

Lukas Kohlwey ist 28 Jahre alt und kommt aus Essen. Seit Mai 2015 ist er bei der Firma eismann tätig. Das ausgezeichnete Trainee-Programm von eismann zieht seit Jahren junge Talente an. So ist auch Lukas nach seinem Wirtschaftsstudium in Essen an der FOM ein Teil der eismann Familie geworden. Hier erzählt er nun seine Erfolgsgeschichte.

 

Auf Augenhöhe durch Wertschätzung

„Beim Bewerbungsprozess hatte ich vom ersten Augenblick an das Gefühl, wichtig für das Unternehmen zu sein. Ich wurde absolut wertgeschätzt. Es war nie so, dass ich den Job gesucht habe, sondern ich wurde von der Firma eismann gesucht. Dementsprechend wohl habe ich mich schon beim ersten Interview gefühlt.
Als Trainee wird mir hier das Gefühl gegeben, wichtig zu sein - für die Firma, für die Kollegen und für die Vorgesetzten. Ich bin in allem involviert, was passiert. Das heißt, wenn irgendwelche Entscheidungen getroffen werden, werde ich auch nach meiner Meinung gefragt.”

 

Ich arbeite eigenverantwortlich mit starkem Rückhalt


„Mir wurde vom ersten Tag an gezeigt, dass ich selbstständig arbeiten darf. Schon früh habe ich die Verantwortung in einer Niederlassung übernommen. Trotzdem habe ich ein großes Team an meiner Seite, das mich stets unterstützt und berät. Das Trainee-Programm bei eismann ist etwas für Leute, die Bock haben, gemeinsam Ziele zu erreichen und dabei das große Ganze sehen. Leute, die sich jeden Tag verbessern wollen und das in einem starken Team.”

 

Mit dem Team gemeinsame Ziele erreichen

„Ich mache privat gerne Sport und da ist es einfach wichtig, sich jeden Tag höhere Ziele zu setzen und besser zu werden. Das ist bei eismann auch so. Ich will jeden Tag mehr erreichen. Dabei bin ich nicht allein. Alle meine Ziele erreiche ich gemeinsam mit meinem Team, meinen Vorgesetzten, meinen Assistenten sowie meinen Eismännern in meiner Niederlassung.

Ich würde das Trainee-Programm jedem empfehlen, der Lust hat, auf große Ziele hinzuarbeiten, Verantwortung zu übernehmen und in einem wirklich tollen Team zu arbeiten.”

Lukas Kohlwey
Ex-Trainee und jetzt Regionaler Vertriebsleiter bei eismann in Castrop-Rauxel (NRW)